Gurevich-Analyse-Test

Der test besteht aus 77 ausgesuchten aufgaben des WM-tests und den 77 des MGV-tests.

hardware: Intel Q6600 mit leicht übertakteten 2,8 GHz
OS: Windows XP prof 32 bit
GUI: Chessprogram11 (Fritz 11)

bedenkzeit: 200s pro stellung
extra halbzüge: 99
hashtables: 1024 MB, soweit von den engines unterstützt

Sämtliche lernfunktionen wurden deaktiviert.

Alle engines bekamen nur eine CPU zugeteilt. Nur zweimal taucht in den tabellen der zusatz "4CPU" auf.
Um vergleichswerte zu erhalten, liefen Zappa Mexiko II und Rybka 2.3.2a bei je einem durchgang auf 4 CPUs.
Die verwendung von mehreren CPUs ist bei stellungstest jedoch problematisch, da die ergebnisse sehr ungenau reproduzierbar sind. Dazu werden auch weitere tests mit vier CPUs folgen.
Siehe als beispiel 37 teststellungen des MGV-tests mit Deep Shredder 10.1 und Deep Fritz 10 / Fritz 10 mit einer und zwei CPUs:

beitrag im CSS-forum

 

tabelle mit allen lösungszeiten

Excel-tabelle unter downloads

tabelle der getesteten engines

Excel-tabelle unter downloads

Download bei CSS online:

WM-test (alle 100 aufgaben)

MGV77

downloads

Excel-tabellen
154 stellungen (cbv)